Projekte

Nachfolgend finden Sie Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu den breit gefächerten Forschungsprojekten der Fördermaßnahme. 

Projektlandkarte

Übersicht der Standorte der wissenschaftlichen (Teil-) Forschungsprojekte in Deutschland. Sowohl geographisch als auch thematisch sind die Projekte in der Fördermaßnahme Klimaschutz und Finanzwirtschaft breit aufgestellt. Klicken Sie auf die Standorte, um mehr über die Projekte vor Ort zu erfahren.

Liste der Forschungsprojekte

Die institutionellen Logiken der Klimafinanzierung

ClimFiSoc – Climate Finance Society

Das Verbundprojekt „Climate Finance Society“ (ClimFiSoc) untersucht die Perspektiven, Anreize und Restriktionen unterschiedlicher Akteur:innen der Klimafinanzierung, um Möglichkeiten für eine gesamtgesellschaftliche Agenda zu ermitteln. Auf der Grundlage von qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden erforscht. …

Mehr erfahren

Transformationslabels in der Klimafinanzierung

ClimLabels – Transition Labels in Climate Finance

Das Verbundprojekt „Transformationslabels in der Klimafinanzierung“ (ClimLabels) hat zum Ziel, zukunftsorientierte Perspektiven für Produkte in den Finanzmärkten und Anreize für Emissionsreduktionen zu entwickeln und damit die Entwicklung neuer Labels für die Transition zu unterstützen. …

Mehr erfahren

Der Beitrag Nachhaltiger Geldanlagen zur Erreichung der Klimaziele

Climvest – Climate Impact Investing

Das Verbundprojekt „Climate Impact Investing“ (Climvest) hat zum Ziel, einen Beitrag zur Diskussion über die Wirkungszusammenhänge zwischen nachhaltigen Geldanlagen und der Erreichung der Klimaziele zu leisten. Es besteht aus drei Teilprojekten.

Mehr erfahren

Finanzielle Resilienz von Konsumenten gegenüber dem Klimawandel

CONFILIENCE – Consumer Financial Resilience to Climate Change

Das Verbundprojekt „Finanzielle Resilienz von Konsumenten gegenüber dem Klimawandel“ (CONFILIENCE) hat zum Ziel, wetterbedingte finanzielle Risiken hinsichtlich des Lohneinkommens von Verbraucher:innen zu identifizieren. …

Mehr erfahren

Klimaneutrale Gebäude und nachhaltige Immobilienfinanzierung

CREATE – Climate Neutral Buildings and Sustainable Real Estate Finance

Das Verbundprojekt „Klimaneutrale Gebäude und nachhaltige Immobilienfinanzierung“ (Climate Neutral Buildings and Sustainable Real Estate Finance , CREATE) hat zum Ziel innovative Finanz- und Versicherungsprodukte mit einer möglichst hohen transformativen Wirkung …

Mehr erfahren

Investitionsverhalten bei nachhaltigen Finanzinstrumenten: Eine verhaltensökonomisch experimentelle Analyse von "ESG-Präferenzen" und deren Implikationen für Finanzinstitutionen und Politik

ESGinvest

Das Verbundvorhaben „Investitionsverhalten bei nachhaltigen Finanzinstrumenten: Eine verhaltensökonomisch-experimentelle Analyse von „ESG-Präferenzen“ und deren Implikationen für Finanzinstitutionen und Politik“ (ESGInvest) zielt darauf ab, neue Erkenntnisse für Entscheidungsträger aus Politik und Finanzwirtschaft …

Mehr erfahren

Die Finanzierung der energetischen Gebäudemodernisierung

FEIRE – Financial Ecological Investments in Real Estate

Das Verbundprojekt „Finanzierung der energetischen Gebäudemodernisierung“ (FEIRE) hat zum Ziel, auf Basis einer neu geschaffenen Datengrundlage der Emissionseinsparpotenziale von Gebäuden und finanziellen Einsparpotenziale für Eigentümer:innen oder Mieter:innen gezielte Maßnahmenvorschläge …

Mehr erfahren

Green Auto Securitization

GAS 

Das Verbundprojekt „Green Auto Securitization“ (GAS) hat zum Ziel, Erkenntnisse für die Gestaltung zukünftiger grüner Autopolitik und dessen Auswirkung auf das Risikomanagement europäischer Finanzinstitute zu liefern. Maßgebend für das Projekt ist die empirische Analyse von verbrieften Autokrediten und -leasings (Auto ABS) …

Mehr erfahren

Green Financial Intermediation – From Demand to Impact

INTERACT 

Das Verbundprojekt Green Financial Intermediation – From Demand to Impact” (INTERACT) hat zum Ziel, zu untersuchen, über welche Wirkungskanäle der Finanzsektor zur Erreichung der klimapolitischen Ziele beitragen kann. Darauf basierend sollen Politikempfehlungen zur Verbesserung des gesamten Prozesses der Finanzintermediation …

Mehr erfahren

Klimaberichterstattung bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

KliK

Das Verbundprojekt „Klimaberichterstattung bei KMU“ (KliK) hat zum Ziel, den Nutzen und Wertzuwachs einer Klimaberichterstattung bei nicht-gelisteten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu untersuchen. Das Projekt strebt an, durch eine Standardisierung der Nachhaltigkeits- und Klimaberichterstattung bei KMU …

Mehr erfahren

Nachhaltige Finanzierung kommunaler Klimainvestitionen unter Berücksichtigung der EU-Taxonomie

KlimKomInvest

Das Verbundprojekt „Nachhaltige Finanzierung kommunaler Klimainvestitionen unter Berücksichtigung der EU-Taxonomie“ (KlimKomInvest) soll einen Beitrag dazu leisten, dass öffentliche Investitionen zukünftig viel stärker als heute durch nachhaltige Finanzierungsformen im Sinne der EU-Taxonomie finanziert werden …

Mehr erfahren

Schuldenüberhang und grüne Investitionen – die Rolle von Banken für den klimafreundlichen Umgang mit emissionsintensiven Anlagenvermögen

OVERHANG – Debt Overhang in Green Investments

Das Verbundprojekt „Schuldenüberhang und grüne Investitionen“ (OVERHANG) hat zum Ziel, die Rolle von Banken für den klimafreundlichen Umgang mit emissionsintensiven Anlagevermögen zu untersuchen. Hierdurch sollen politikrelevante Erkenntnisse zu Finanzregulierung, staatlich kontrollierter Kreditvergabe und Finanzstabilität …

Mehr erfahren

Szenarioanalyse als ein Werkzeug für Investor:innen, Unternehmen und Regulatoren auf dem Weg hin zu Klimaneutralität

SATISFY – Scenario Analysis as a Tool for Investor, Firms and Regulators on the path to climate neutrality

Die Szenarioanalyse ist ein wichtiges Instrument, um die potenziellen Auswirkungen dieser klimabedingten Strukturveränderungen zu erkennen und zu verstehen. Das Projekt SATISFY wird untersuchen, wie die Szenarioanalyse als Instrument zur Bewertung, zum Management und zur Kommunikation …

Mehr erfahren

Wissenschaftliches Begleitvorhaben Nachhaltige Finanzwirtschaft und Klimaschutz

SFCP – Sustainable Finance and Climate Protection

Das wissenschaftliche Begleitvorhaben „Nachhaltige Finanzwirtschaft und Klimaschutz“ (SFCP) hat zum Ziel das gemeinsame und wechselseitige Lernen der Verbundprojekte zu fördern, ihre wissenschaftliche und praktische Anschlussfähigkeit und Relevanz zu gewährleisten sowie die zielgruppengerechte Zugänglichkeit …

Mehr erfahren

Klimawandel und Global Finance am Scheideweg: Politische Herausforderungen, politisch-ökonomische Dynamiken und nachhaltige Transformation

SuFi

Das Verbundprojekt „Klimawandel und Global Finance am Scheideweg“ (SuFi) hat zum Ziel, einen interdisziplinären Analyserahmen zu entwickeln, der Daten zum Zusammenspiel von Climate Finance mit Zivilgesellschaft, Finanz- und Regulierungspolitik erhebt und sie damit bearbeitbar und analysierbar macht …

Mehr erfahren